Schlagwort - fehlende Grundpreisangabe

1
Abmahnung Verein zum Schutz des legalen Wettbwerbs e.V. (VSLW)
2
Abmahnung Nico Röhl: Fehlende Grundpreisangabe und OS-Link
3
Abmahnung Jörg Sieger
4
Abmahnung Erwin Besser, Besser-Hollandrad
5
Abmahnung ebay: Grundpreisangabe und alte Widerrufsbelehrung
6
Abmahnung Lydia Teiz
7
Abmahnung Wettbewerbszentrale: Verstoß gegen Preisangabenverordnung (Getränkevertrieb)
8
Abmahnung Steffen Beetz
9
Abmahnung Online-Shop: Grundpreisangabe und Impressum
10
Abmahnung ebay: Fehlende Grundpreisangabe (Preisangabenverordnung)
11
Abmahnung Webshop: Grundpreisangabe bei Lacken und Sprays
12
Abmahnung Amazon: Fehlende Grundpreisangabe bei Knoblauch in Öl
13
Die häufigsten Abmahngründe im September 2014
14
Abmahnung meinpaket.de: Fehlende Grundpreisangabe
15
Die häufigsten Abmahngründe im Monat August 2014

Abmahnung Verein zum Schutz des legalen Wettbwerbs e.V. (VSLW)

Der Verein zum Schutz des legalen Wettbwerbs e.V. hat einen ebay-Händler wegen der angeblich  fehlenden Angabe von Grundpreisen abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Verein zum Schutz des legalen Wettbwerbs e.V.
  • Begründung: fehlende Angabe von Grundpreisen beim Vertrieb von Autopflegemitteln
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: ebay

Mehr erfahren

Abmahnung Nico Röhl: Fehlende Grundpreisangabe und OS-Link

Herr Nico Röhl hat einen Amazon-Händler wegen der angeblich fehlenden Angabe von Grundpreisen abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Nico Röhl
  • Begründung: 
    • fehlende Grundpreisangaben
    • fehlender OS-Link
    • Verstoß gegen das Verbot des Haftungsausschlusses
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Amazon
  • Gegenstandswert: 15.000,– €

Mehr erfahren

Abmahnung Erwin Besser, Besser-Hollandrad

Die Firma Besser-Hollandrad, Erwin Besser hat einen Ebay-Händler wegen angeblich fehlender Grundpreisangaben abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Besser-Hollandrad, Erwin Besser
  • Begründung: fehlende Angabe von Grundpreisen
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 10.000,00 €

Mehr erfahren

Abmahnung ebay: Grundpreisangabe und alte Widerrufsbelehrung

Ein Online-Händler, der seine Waren über ebay verkauft wurde wegen der angeblich fehlenden Angabe von Grundpreisen abgemahnt.

Außerdem entspreche die verwendete Widerrufsbelehrung nicht den aktuellen gesetzlichen Anforderungen und sei somit veraltet.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Lydia Teiz

Frau Lydia Teiz hat einen Mitbewerber auf ebay wegen angeblich fehlender Pflichtangaben abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Lydia Teiz
  • Begründung:
    • angeblich fehlende Angabe des Grundpreises
    • angeblich fehlende Angaben zur Altersverifikation
    • angeblich fehlende Angaben gemäß Lebensmittelinformationsverordnung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: eBay
  • Gegenstandswert: 9.000€

Mehr erfahren

Abmahnung Wettbewerbszentrale: Verstoß gegen Preisangabenverordnung (Getränkevertrieb)

Die Wettbewerbszentrale, Büro München, hat einen Onlineshop-Betreiber abgemahnt, weil er es versäumt haben soll der Grundpreis anzugeben.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Wettbewerbszentrale, Büro München
  • Begründung: Fehlende Angabe des Grundpreises beim Verkauf von Getränken
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Webshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung Steffen Beetz

Herr Steffen Beetz hat einen ebay-Händler wegen angeblich fehlender Angabe des Grundpreises bei Kosmetik abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Steffen Beetz
  • Begründung: fehlende Angabe des Grundpreises beim Endpreis beim Vertrieb von Kosmetikartikeln
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung Online-Shop: Grundpreisangabe und Impressum

Die Betreiberin eines Webshops wurde wegen angeblich fehlender Angabe des Grundpreises abgemahnt.

Ausserdem soll sie sich in Ihrem Impressum wettbewerbswidrig als Geschäftsführerin bezeichnen.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung ebay: Fehlende Grundpreisangabe (Preisangabenverordnung)

Ein ebay-Händler wurde abgemahnt, weil er beim Vertrieb von Kosmetikprodukten den Grundpreis nicht angegeben haben soll.

Er verhalte sich dadurch wettbewerbswidrig.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Webshop: Grundpreisangabe bei Lacken und Sprays

Ein Webshop-Betreiber, der u.a. Lacke und Sprays verkauft wurde wegen der angeblich fehlenden Angabe des Grundpreises beim Endpreis abgemahnt.

Er verstoße damit gegen die Preisangabenverordnung.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Amazon: Fehlende Grundpreisangabe bei Knoblauch in Öl

Ein Amazon-Händler wurde wegen einem angeblichen Verstoß gegen die Preisangabenverordnung beim Vertrieb von Knoblauch in Öl abgemahnt.

So soll er es versäumt haben den Grundpreis beim Endpreis anzugeben.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Die häufigsten Abmahngründe im September 2014

 

Die der IT-Recht Kanzlei im Monat September 2014 zur Kenntnis gebrachten Abmahnungen sind ausgewertet.

Nachfolgend finden Sie die häufigsten Abmahngründe des vergangenen Monats.

Die Top Ten der häufigsten Abmahngründe des Monats September 2014:

  1. alte Widerrufsbelehrung auf ebay
  2. Mängelhaftungsrecht
  3. Fehlende Grundpreisangabe
  4. Markenrechtsverletzung
  5. Speicherung des Vertragstextes nach Vertragsschluss
  6. Angaben zum Widerrufsrecht
  7. Garantieangaben
  8. Gewährleistungsrecht
  9. Urheberrechtsverletzung
  10. fehlende Warnhinweise

 

Die Verkaufplattformen auf denen am häufigsten abgemahnt wurden waren:

Informationen darüber, welche Firmen aktuell abmahnen lassen finden Sie in unserer Abmahnung-Sammelstelle, die Kanzleien und Vereine die abmahnen finden Sie hier.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Abmahnung meinpaket.de: Fehlende Grundpreisangabe

Ein Online-Händler, der seine Waren über die Handelsplattform meinpaket.de vertreibt wurde wegen der angeblich fehlenden Angabe des Grundpreises abgemahnt.

Er verstoße damit gegen die Preisangabenverordnung.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Die häufigsten Abmahngründe im Monat August 2014

 

Die der IT-Recht Kanzlei im Monat August zur Kenntnis gebrachten Abmahnungen sind ausgewertet.

Nachfolgend finden Sie die häufigsten Abmahngründe des vergangenen Monats.

Die Top Ten der häufigsten Abmahngründe des Monats August 2014:

  1. Markenrechtsverletzung
  2. Widerrufsbelehrung
  3. Irreführende Werbung
  4. Fehlende Grundpreisangabe
  5. Angaben zur Widerrufsfrist
  6. Gewerblichkeit (Privatverkäufer oder Händler)
  7. Angaben zum Widerrufsrecht
  8. Fehlende EAR-Registrierung
  9. Werbung mit dem CE-Zeichen
  10. Angaben zu den Widerrufsfolgen

Die Verkaufplattformen auf denen am häufigsten abgemahnt wurden waren:

Informationen darüber, welche Firmen aktuell abmahnen lassen finden Sie in unserer Abmahnung-Sammelstelle, die Kanzleien und Vereine die abmahnen finden Sie hier.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

© 2016. Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.