Schlagwort -Schutzrechtsverletzung

1
Abmahnung ZeniMax Germany GmbH
2
Abmahnung Bravado International Group Merchandising Services Inc.: Schutzrechtsverletzung
3
Abmahnung MO Streeetwear GmbH
4
Abmahnung Amazon: Schutzrechtsverletzung an einem Unternehmenskennzeichen
5
Abmahnung Amazon: Eingriff in die Markenrechte eines Gesellschaftsspiels
6
Abmahnung Onlineshop: Markenrechtsverletzung beim Vertrieb von Schuhen
7
Abmahnung Blue Shepherd S.a.r.l.
8
Abmahnung Dutta Modevertrieb GmbH
9
Abmahnung Thomas Mielke
10
Abmahnung MDCN Distribution, Richard Löffler
11
Abmahnung L&O Hunting GmbH und Blaser Jagdwaffen GmbH
12
Abmahnung Alexander Limbach: Urheberrechtsverletzung
13
Abmahnung Daymen US: Schutzrechtsverletzung gorillapod
14
Abmahnung Amazon: Schutzrechtsverletzung an einem Gemeinschaftsgeschmacksmuster
15
Abmahnung ebay: Verkauf von Plagiaten

Abmahnung ZeniMax Germany GmbH

Die Firma ZeniMax Germany GmbH hat einen Ebay-Händler wegen der angeblich fehlenden Autorisierung zum Verkauf von Merchandising-Produkten abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: ZeniMax Germany GmbH
  • Begründung: Verkauf von nicht autorisierten „Fallout“ Merchandising-Produkten
  • Rechtlicher Bezug: Markenrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 250.000,00 €

Mehr erfahren

Abmahnung Bravado International Group Merchandising Services Inc.: Schutzrechtsverletzung

Die Firma Bravado International Group Merchandising Services Inc. hat einen Ebay-Händler wegen einer angeblichen Schutzrechtsverletzung an der Marke „ROLLING STONES“ abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Bravado International Group Merchandising Services Inc.
  • Begründung: Schutzrechtsverletzung an der Marke „ROLLLING STONES“
  • Rechtlicher Bezug: Markenrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Gegenstandswert: 97.600,00 €

Mehr erfahren

Abmahnung MO Streeetwear GmbH

Die Firma MO Streeetwear GmbH hat einen Ebay-Händler wegen einer angeblichen Schutzrechtsverletzung an einer Marke abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: MO Streeetwear GmbH
  • Begründung: fehlende Zustimmung zum Vertrieb von Kopfbedeckungen mit dem Schriftzug „MO“ und damit Schutzrechtsverletzung an der Marke
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 150.000€

Mehr erfahren

Abmahnung Amazon: Schutzrechtsverletzung an einem Unternehmenskennzeichen

Ein Amazon-Händler wurde abgemahnt, weil er angeblich die Schutzrechte einer Unternehmenskennzeichnung verletzt haben soll.

Er verstoße damit gegen das Markenrecht.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Amazon: Eingriff in die Markenrechte eines Gesellschaftsspiels

Ein Amazon-Händler wurde wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung abgemahnt.

Das von ihm beworbene und vertriebene Spiel ähnele einem bekannten Gesellschaftsspiel und verletze daher die Schutzrechte desselben.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Onlineshop: Markenrechtsverletzung beim Vertrieb von Schuhen

Ein Webshop-Betreiber wurde wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung abgemahnt.

Er verletze durch die Werbung mit dem Markennamen die Schutzrechte der Gemeinschaftsmarke.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Blue Shepherd S.a.r.l.

Die Firma Blue Shepherd S.a.r.l. hat einen Webshop-Betreiber wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung an ihrer Gemeinschaftsmarke „LOFT“ abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Blue Shepherd S.a.r.l.
  • Begründung: angebliche Schutzrechtsverletzung an der Marke „LOFT“
  • Rechtlicher Bezug: Markenrecht
  • Handels-Plattform: Webshop
  • Gegenstandswert: 250.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung Dutta Modevertrieb GmbH

Die Firma Dutta Modevertrieb GmbH hat einen auf spreadshirt.de aktiven Online-Händler wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Dutta Modevertrieb GmbH
  • Begründung: Markenrechtsverletzung an der Marke „HOMEBASE“, durch den Vertrieb von T-Shirts mit dieser Bezeichnung ohne Nutzungserlaubnis
  • Rechtlicher Bezug: Markenrecht
  • Handels-Plattform: Spreadshirt.de
  • Gegenstandswert: 75.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung Thomas Mielke

Herr Thomas Mielke hat einen Mitbewerber wegen einer angeblichen Schutzrechtsverletzung an seinem Unternehmenskennzeichen abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Thomas Mielke
  • Begründung: Angebliche Schutzrechtsverletzung an dem Unternehmenskennzeichen „webandmore“
  • Rechtlicher Bezug: Markenrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 15.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung MDCN Distribution, Richard Löffler

Die Firma MDCN Distribution, Richard Löffler hat einen Webshop-Betreiber wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: MDCN Distribution, Richard Löffler
  • Begründung: Vertrieb von Produkten der Marke „TRAP“ ohne die dafür erforderliche Lizensierung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung L&O Hunting GmbH und Blaser Jagdwaffen GmbH

Die Firmen L&O Hunting GmbH und Blaser Jagdwaffen GmbH haben einen Webshop-Betreiber wegen angeblichen Schutzrechtsverletzungen an mehrerer ihrer Marken abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: L&O Hunting GmbH und Blaser Jagdwaffen GmbH
  • Begründung: angebliche Markenrechtsverletzungen an den Marken „SAUER“, „Blaser“, „Mauser“ und weiteren Marken der Firmengruppe
  • Rechtlicher Bezug: Markenrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 200.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung Alexander Limbach: Urheberrechtsverletzung

Herr Alexander Limbach hat einen Nutzer auf ebay-Kleinanzeigen wegen einem angeblichen Verstoß gegen das Urheberrecht abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Alexander Limbach
  • Begründung: Fehlende Erlaubnis zur Nutzung einer von ihm erstellten Grafik
  • Rechtlicher Bezug: Urheberrecht
  • Handels-Plattform: ebay-Kleinanzeigen
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung Daymen US: Schutzrechtsverletzung gorillapod

Die Firma Daymen US hat einen Amazon-Händler wegen einer angeblichen Schutzrechtsverletzung an ihrer Marke „gorillapod“ abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Daymen US
  • Begründung: unlautere Nutzung der Marke „gorillapod“
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht & Markenrecht
  • Handels-Plattform: Amazon
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 300.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung Amazon: Schutzrechtsverletzung an einem Gemeinschaftsgeschmacksmuster

Ein Amazon-Händler wurde abgemahnt weil er angeblich die Schutzrechte an einem Gemeinschaftsgeschmacksmuster verletzt

Er verstoße damit gegen das Markenrecht und das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG).

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung ebay: Verkauf von Plagiaten

Ein ebay-Händler wurde abgemahnt, weil er die Schutzrechte einer Marke verletzt haben soll.

Die Verletzung soll durch den Verkauf von Plagiaten erfolgt sein.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

© 2017. Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.