Schlagwort -Warnhinweise

1
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Warnhinweise, Lebensmittelunternehmer & Grundpreise
2
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Warnhinweise und Grundpreise
3
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Fehlende Warnhinweise auf Sulfite
4
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Hinweis auf Sulfite
5
Abmahnung Sammelstelle: Meinspielzeugladen UG
6
Abmahnung Meinspielzeugladen UG: Warnhinweise
7
Abmahnung eBay: Warnhinweise bei Spielzeugverkauf
8
Die haeufigsten Abmahngründe im Monat März 2012
9
Abmahnung Anja Röhr: Warnhinweise und Widerrufsbelehrung
10
Abmahnung Anja Röhr, Warnhinweise „Disney Pixar Cars“
11
Abmahnung eBay fehlende Warnhinweise (“Autotransporter”)
12
Abmahnung Anja Röhr “Wärmflasche”
13
Abmahnung Anja Röhr “Lego-Spielzeug”
14
Abmahnung Anja Röhr „Warnhinweise“

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Warnhinweise, Lebensmittelunternehmer & Grundpreise

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat einen Webshop-Betreiber wegen angeblich fehlender Warnhinweise und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung:  
    • fehlende Angabe des verantwortlichen Lebensmittelunternehmers
    • fehlende Grundpreisangaben
    • fehlende Hinweise auf enthaltene Allergene (hier: Sulfite)
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • geforderte Kostenpauschale: 205,00 € netto

Mehr erfahren

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Warnhinweise und Grundpreise

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat einen Amazon-Händler wegen angeblich fehlender Warnhinweise und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung:  
    • fehlende Warnhinweise auf Sulfite
    • fehlende Angabe des Alkoholgehalts
    • fehlende Angaben zum verantwortlichen Lebensmittelunternehmer
    • fehlende Nährwertdeklaration
    • fehlende Grundpreisangaben
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Amazon
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • geforderte Kostenpauschale: 205,00 € netto

Mehr erfahren

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Fehlende Warnhinweise auf Sulfite

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat einen Webshop-Betreiber wegen fehlender Warnhinweise auf Allergene und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung: 
    • fehlende Warnhinweise auf Allergene/Sulfite in Wein und weinhaltigen Getränken
    • fehlende Angabe des verantwortlichen Lebensmittelunternehmers
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Hinweis auf Sulfite

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat den Betreiber eines Onlineshops wegen fehlender Hinweise auf Sulfite abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung: fehlende Hinweise auf Sulfite in Wein und weinhaltigen Getränken
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung Sammelstelle: Meinspielzeugladen UG

Für unsere Abmahnung Sammelstelle wurde uns eine Abmahnung der Firma Meinspielzeugladen UG zur Kenntnis gebracht. 

 

Die Firma Meinspielzeugladen UG mahnt angeblich fehlende zwingend erforderliche Warnhinweise ab.

 

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

 

  • Abmahner: Meinspielzeugladen UG
  • Begründung: angeblich fehlende Angabe von Warnhinweisen beim Vertrieb von Spielzeugwaren
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: ebay

 

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

 

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

  

Kontaktmöglichkeiten:

 

Abmahnung Meinspielzeugladen UG: Warnhinweise

Wir haben von einer Abmahnung der Firma Meinspielzeugladen UG wegen angeblich fehlender Warnhinweise Kenntnis genommen.

 

Die Firma Meinspielzeugladen UG mahnt diese Verstöße im Rahmen des Wettbewerbsrechts ab.

 

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

 

  • Abmahner: Meinspielzeugladen UG
  • Begründung: angeblich fehlende – zwingend erforderliche – Warnhinweise beim Online-Verkauf von Spielzeug
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: ebay

 

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

 

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

  

Kontaktmöglichkeiten:

 

Abmahnung eBay: Warnhinweise bei Spielzeugverkauf

Der IT-Recht Kanzlei München wurde eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung die Verkaufsplattform eBay betreffend vorgelegt.

Abgemahnt wird:

 

  • fehlende Angabe von Warnhinweisen beim Spielzeugvertrieb

 

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeiten:

 

Die haeufigsten Abmahngründe im Monat März 2012

Die Abmahnungen, die der IT-Recht Kanzlei im letzten Monat vorgelegt wurden sind wieder ausgewertet und aufbereitet.

Nachfolgend finden Sie die häufigsten Abmahngründe des abgelaufenen Monats.

Die “Top Ten” Abmahngründe des Monats März 2012:

1. fehlerhafte Widerrufsbelehrung  

2. 40€ Klausel (unzureichende Angaben zu den Rücksendekosten)  

3. Allgemeine Geschäftsbedingungen     

4. irreführende Werbung 

5. fehlende Grundpreisangabe   

6. fehlende Angabe von Warnhinweisen 

7. Markenrechtsverletzung 

8. Gewährleistungsrecht

9. Textilkennzeichnung  

10. Widerrufsfolgen

 

Die 3 Verkaufplattformen auf denen am häufigsten abgemahnt wurden waren: Mehr erfahren

Abmahnung Anja Röhr: Warnhinweise und Widerrufsbelehrung

Der IT-Recht Kanzlei München liegt die nächste Abmahnung der Frau Anja Röhr wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung und mehr.

Überblick und Inhalt

Kanzlei: Baek Law – Anwaltskanzlei

Abmahner: Anja Röhr
Begründung:

angeblich fehlerhafte Widerrufsbelehrung und angeblich fehlende Warnhinweise beim Vertrieb von Spielwaren

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: ebay
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
Gegenstandswert: 10.000 Euro, Mehr erfahren

Abmahnung Anja Röhr, Warnhinweise „Disney Pixar Cars“

Der IT-Recht Kanzlei München liegt erneut eine Abmahnung der Frau Anja Röhr wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlenden Warnhinweisen.

Überblick und Inhalt

Kanzlei: Baek Law – Anwaltskanzlei

Abmahner: Anja Röhr
Begründung:

angeblich fehlende Angabe von Warnhinweisen beim Vertrieb von Spielzeugartikeln der Marke Disney Pixar Cars Heuler

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: ebay
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
Gegenstandswert: 5.000 Euro, Mehr erfahren

Abmahnung eBay fehlende Warnhinweise (“Autotransporter”)

Der IT-Recht Kanzlei München wurde eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung die Verkaufsplattform eBay betreffend vorgelegt.

Abgemahnt wird:

fehlende Angabe von Warnhinweisen beim Online-Verkauf von Spielzeug (MAN-Autotransporter)

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Telefon: 089 / 130 1433-0
Fax: 089 / 130 1433-60
E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

Abmahnung Anja Röhr “Wärmflasche”

Der IT-Recht Kanzlei München liegt die nächste Abmahnung der Frau Anja Röhr wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlenden Warnhinweisen.

Überblick und Inhalt

Kanzlei: Baek Law – Anwaltskanzlei

Abmahner: Anja Röhr
Begründung:

angeblich fehlende Angabe von Sicherheitshinweisen beim Vertrieb einer Pinguin Wärmflasche

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: ebay
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
Gegenstandswert: 5.000 Euro Mehr erfahren

Abmahnung Anja Röhr “Lego-Spielzeug”

Der IT-Recht Kanzlei München liegt erneut eine Abmahnung der Frau Anja Röhr wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlenden Warnhinweisen.

Überblick und Inhalt

Kanzlei: Baek Law – Anwaltskanzlei

Abmahner: Anja Röhr
Begründung:

angeblich fehlende Warnhinweise beim Vertrieb von Lego-Spielwaren

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: ebay
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
Gegenstandswert: 5.000 Euro   Mehr erfahren

Abmahnung Anja Röhr „Warnhinweise“

Der IT-Recht Kanzlei München liegt eine Abmahnung der Frau Anja Röhr wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlenden Warnhinweisen.

Überblick und Inhalt

Kanzlei: Baek Law – Anwaltskanzlei

Abmahner: Anja Röhr
Begründung:

angeblich fehlende Warnhinweise beim Online-Vertrieb von Spielzeug

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: ebay
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
Gegenstandswert: 5.000 Euro Mehr erfahren

© 2017. Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.