Schlagwort - Widerrufsbelehrung

1
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Lieferfristen und Widerrufsbelehrung
2
Abmahnung Wettbewerbszentrale: Impressum, Gewährleistungsrecht und Widerrufsbelehrung
3
Abmahnung IDO Verband: Versand und Widerrufsbelehrung
4
Abmahnung Neuffer Fenster + Türen GmbH
5
Abmahnung Mark Kovaltchouk: Widerrufsbelehrung
6
Abmahnung serviceFAVORIT, Manuel Franz
7
Abmahnung Forever Living Products Germany GmbH: Ungenügende Belehrung zum Widerrufsrecht
8
Abmahnung IDO Verband: Widerrufsbelehrung und Paragraphenkette
9
Abmahnung IDO Verband: Fehlerhafte Angaben zum Widerrufsrecht
10
Abmahnung Gregory Neeb
11
Abmahnung Gernot Lenz
12
Abmahnung ebay: Falscher Belehrungstext
13
Abmahnung Hufenbach Sporthandel, Daniel Hufenbach
14
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: AGB-Klauseln
15
Abmahnung ebay: AGB-Klauseln & Widerrufsbelehrung

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Lieferfristen und Widerrufsbelehrung

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat einen Onlinehändler wegen angeblich irreführender Werbung und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung: 
    • irreführende Werbung mit unbestimmten Lieferfristen
    • Verwendung einer „veralteten“ Widerrufsbelehrung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Webshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • geforderte Kostenpauschale: 205,00 € netto

Mehr erfahren

Abmahnung Wettbewerbszentrale: Impressum, Gewährleistungsrecht und Widerrufsbelehrung

Die Wettbewerbszentrale, Büro Stuttgart hat einen Dawanda-Händler wegen angeblichen Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Wettbewerbszentrale, Büro Stuttgart
  • Begründung: 
    • fehlende Widerrufsbelehrung
    • fehlendes Impressum
    • unzulässiger Ausschluss des Gewährleistungsrechts
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Dawanda
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • geforderte Kostenpauschale: 250,00 €

Mehr erfahren

Abmahnung IDO Verband: Versand und Widerrufsbelehrung

Der IDO Verband hat einen Ebay-Händler wegen angeblich irreführender Versandangaben und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.
  • Begründung: 
    • irreführende Versandangaben („versicherter Versand“)
    • fehlende gesetzesmäßige Widerrufsbelehrung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Geforderte Kostenpauschale: 195,–€ netto

Mehr erfahren

Abmahnung Neuffer Fenster + Türen GmbH

Die Firma Neuffer Fenster + Türen GmbH hat einen Webshop-Betreiber wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht  abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Neuffer Fenster + Türen GmbH
  • Begründung: 
    • fehlende gesetzesmäßige Widerrufsbelehrung
    • Verwendung einer unrwirksamen AGB-Klausel
    • unzureichende Versandangaben „Versandzeit D: 1-2 Tage (in der Regel)“
    • Schutzrechtsverletzung an einer Grafik
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 20.000,00 €

Mehr erfahren

Abmahnung Mark Kovaltchouk: Widerrufsbelehrung

Herr Mark Kovaltchouk hat einen Mitbewerber auf ebay wegen einer angeblich nicht gesetzeskonformen Widerrufsbelehrung  abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Mark Kovaltchouk
  • Begründung: Die verwendete Widerrufsbelehrung entspreche nicht den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: eBay
  • Gegenstandswert: 6.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung serviceFAVORIT, Manuel Franz

Die Firma serviceFAVORIT, Manuel Franz hat einen Amazon-Händler wegen einer angeblich fehlerhaften Widerrufsbelehrung und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: serviceFAVORIT, Manuel Franz
  • Begründung: 
    • fehlerhafte Widerrufsbelehrung
    • fehlender Hinweis aus OS-Plattform
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Amazon
  • Gegenstandswert: 30.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung Forever Living Products Germany GmbH: Ungenügende Belehrung zum Widerrufsrecht

Die Firma Forever Living Products Germany GmbH hat einen Ebay-Händler wegen einer angeblich unzureichenden Belehrung zum Widerrufsrecht abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Forever Living Products Germany
  • Begründung:
  • fehlende ordnungsgemäßen Belehrung über das Widerrufsrecht
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 10.000€

Mehr erfahren

Abmahnung IDO Verband: Widerrufsbelehrung und Paragraphenkette

Der IDO Verband hat einen Ebay-Händler wegen einer angeblich  unvollständigen Widerrufsbelehrung und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.
  • Begründung:
    • Widerrufsbelehrung ist unvollständig und entspricht nicht dem gesetzlichen Muster
    • nicht aktuelle Paragraphenkette in der Widerrufsbelehrung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Geforderte Kostenpauschale: 195,–€ netto

Mehr erfahren

Abmahnung IDO Verband: Fehlerhafte Angaben zum Widerrufsrecht

Der IDO Verband hat einen ebay-Händler, der KFZ-Zubehör vertreibt, wegen angeblich fehlerhaften Angaben zum Widerrufsrecht abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.
  • Begründung: 
    • fehlerhafte Widerrufsbelehrung
    • fehlerhafte Angaben zur Widerrufsfrist
    • fehlender ODR-Link
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: eBay
  • Geforderte Kostenpauschale: 195,–€ netto

Mehr erfahren

Abmahnung Gregory Neeb

Herr Gregory Neeb hat einen Ebay-Händler wegen einer angeblich fehlenden Widerrufsbelehrung und einem fehlendem Impressum abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Gregory Neeb
  • Begründung: fehlende Pflichtangaben (Widerrufsbelehrung & Impressum)
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 20.000€

Mehr erfahren

Abmahnung Gernot Lenz

Herr Gernot Lenz hat einen Anbieter auf ebay wegen  angeblich fehlender Pflichtinformationen abgemahnt. 

Überblick und Inhalt

  • Abmahner: Gernot Lenz
  • Begründung: angeblich fehlende Pflichtinformationen (Impressum, Widerrufsbelehrung)
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 30.000 €

Wissenwert: Wer darf wen abmahnen ?

  • Im Wettbewerbsrecht: Mitbewerber und Gewerbliche Verbände bzw. Wettbewerbsvereine – aber dies wiederum auch nur unter gewissen Voraussetzungen
  • Im Urheberrecht: Nur der Rechtsinhaber darf Ansprüche geltend machen.
  • Im Markenrecht: Darf ebenfalls nur der Rechtsinhaber Ansprüche geltend machen.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

Abmahnung ebay: Falscher Belehrungstext

Ein eBay-Händler wurde wegen einem angeblich falschen Belehrungstext abgemahnt.

Der verwendete Belehrungstext zum Widerruf entspreche nicht den aktuellen gesetzlichen Anforderungen.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

Abmahnung Hufenbach Sporthandel, Daniel Hufenbach

Die Firma Gries Hufenbach Sporthandel, Daniel Hufenbach hat einen ebay-Händler wegen einer angeblichen nicht ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Hufenbach Sporthandel, Daniel Hufenbach
  • Begründung: nicht ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: AGB-Klauseln

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat einen ebay-Händler wegen angeblich unzulässiger AGB-Klauseln und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung: 
    • angebliche Verwendung von unzulässigen AGB-Klauseln
    • angebliche Nutzung einer veralteten Widerrufsbelehrung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: ebay
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)

Mehr erfahren

Abmahnung ebay: AGB-Klauseln & Widerrufsbelehrung

Ein eBay-Händler wurde abgemahnt, weil er unzulässige AGB-Klauseln verwenden soll.

Auch sei seine Widerrufsbelehrung veraltet und entspreche somit nicht den aktuellen gesetzlichen Anforderungen an eine solche.

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe:

  • Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Mehr erfahren

© 2016. Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.