Kategorie -Andreas Heineke

1
Abmahnung Andreas Heineke
2
Abmahnung Sammelstelle: Andreas Heineke
3
Abmahnung Andreas Heineke Webshop: Widerruf & Rücksendekosten
4
Abmahnung Andreas Heineke: Vertragstext und Widerruf
5
Abmahnung Andreas Heineke

Abmahnung Andreas Heineke

Herr Andreas Heineke hat einen ebay-Händler wegen Fehlern in der Widerrufsbelehrung abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Andreas Heineke
  • Begründung: 
    • mehrfach fehlerhafte Widerrufsbelehrung
    • widersprüchliche Angaben zur Kostentragung im Widerrufsfall
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: eBay
  • Gegenstandswert: 25.000 Euro

Mehr erfahren

Abmahnung Sammelstelle: Andreas Heineke

Für unsere Abmahnung Sammelstelle ist uns eine Abmahnung des Herrn Andreas Heineke zur Kenntnis gelangt.

 

Herr Heineke mahnt mehrere angeblich fehlerhafte Pflichtangaben ab.

 

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

 

  • Abmahner: Andreas Heineke
  • Begründung: angeblich fehlerhafte AGB und Widerrufsbelehrung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop

 

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

 

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

  

Kontaktmöglichkeiten:

 

Abmahnung Andreas Heineke Webshop: Widerruf & Rücksendekosten

Der IT-Recht Kanzlei München liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Andreas Heineke wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Angaben zum Widerruf und mehr.

Überblick und Inhalt

Abmahner: Andreas Heineke
Begründung:

angeblich fehlerhafte Angaben zu den Rücksendekosten
angeblich fehlende Angaben zur Speicherung des Vertragstextes
angeblich fehlende Angaben zur Korrektur von Eingabefehlern
angeblich fehlerhafte Angaben zum Fristbeginn des Widerrufs

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: Webshop
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher), Mehr erfahren

Abmahnung Andreas Heineke: Vertragstext und Widerruf

Der IT-Recht Kanzlei München liegt eine Abmahnung des Herrn Andreas Heineke wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Angaben zum Widerruf und mehr.

Überblick und Inhalt

Abmahner: Andreas Heineke
Begründung:

angeblich fehlerhafte Angaben zur Ausübung des Widerrufsrechts
angeblich fehlende Angaben zur Speicherung des Vertragstextes

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: ebay
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
Gegenstandswert: 7.500 €, Mehr erfahren

Abmahnung Andreas Heineke

Der IT-Recht Kanzlei München liegt eine Abmahnung des Herrn Andreas Heineke wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.

Begründet wird diese mit einer angeblich fehlerhaften Widerrufsbelehrung und mehr.

Überblick und Inhalt

Abmahner: Andreas Heineke
Begründung: angeblich fehlerhafte Widerrufsbelehrung, angeblich fehlerhafte AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Internet-Plattform: eBay
Gegenstandswert: 10.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontaktmöglichkeit für umgehende Hilfe

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular und tragen Sie dort die Eckdaten der Abmahnung ein.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

© Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.