Schlagwort -Vertragsklauseln

1
Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Vertragsklauseln und Lieferfristen
2
Abmahnung Verbraucherschutzverein: AGB mit ungültigen Vertragsklauseln

Abmahnung Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.: Vertragsklauseln und Lieferfristen

Der Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V hat einen Webshop-Betreiber wegen angeblich unzulässiger Vertragsklauseln und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V
  • Begründung: 
    • unzulässige Vertragsklauseln
    • Angabe unbestimmter Lieferfristen
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • geforderte Kostenpauschale: 205,00 € netto

Mehr erfahren

Abmahnung Verbraucherschutzverein: AGB mit ungültigen Vertragsklauseln

Der IT-Recht Kanzlei München liegt wieder eine Abmahnung des Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Überblick und Inhalt

Abmahner: Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e.V.
Begründung:

angeblich fehlerhafte Vertragsklauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
Handels-Plattform: Webshop
Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher), Mehr erfahren

© 2017. Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.