Abmahnungs-Hotline

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne
für eine schnelle kompetente Rechtshilfe zur Verfügung.

Telefon 089 13014330
Kontaktformular

1
Abmahnung Anis Mohamed Ferchichi “Bushido”
2
Update Abmahnung Universal Music GmbH
3
Update Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
4
Update Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
5
Abmahnung Hitmix Music Agentur
6
Update Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
7
Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
8
Abmahnung Hatice Celik
9
Abmahnung Micael International, Mike Windgassen
10
Abmahnung Zentropa Entertainment23 ApS
11
Update Abmahnung Schwittek Walter GbR
12
Abmahnung Graf von Schlieffen Collection GmbH
13
Update Abmahnung Andreas Reski
14
Abmahnung Heneken Design Group
15
Update Abmahnung Universal Music GmbH

Abmahnung Anis Mohamed Ferchichi “Bushido”

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung des Herrn Anis Mohamed Ferchichi „Bushido“ wegen angeblicher Verstöße gegen das Urheberrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich unerlaubter Verwertung geschützter Werke

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Anis Mohamed Ferchichi „Bushido“
  2. Begründung: angeblich unerlaubte Verwertung des geschützten Werkes: Bushido produziert Sonny Black & Frank White Eine Chance / zu Gangsta auf Bravo Hits 67
  3. Rechtlicher Bezug: Urheberrecht
  4. Handels-Plattform: Filesharing / Tauschbörse

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ? 

Kontakt

Update Abmahnung Universal Music GmbH

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine weitere Abmahnung der Firma Universal Music GmbH wegen angeblicher Verstöße gegen das Urheberrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich unerlaubter Verwendung eines Musikstückes.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Universal Music GmbH
  2. Begründung: angeblich unerlaubte Verwendung des Musikstückes: “MTV unplugged in New York (Doppel-CD)” Sportfreunde Stiller
  3. Rechtlicher Bezug: Urheberrecht
  4. Internet-Plattform: File-Sharing/Tauschbörse

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ? 

Kontakt

Update Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt erneut eine Abmahnung der Firma Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit einem angeblichen Verstoß gegen das EinhZeitG und angeblich fehlerhaften Angaben in den AGB.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
  2. Begründung:
    1. angeblicher Verstoß gegen das Gesetz über die Einheiten in Messwerten und der Zeitbestimmung (EinhZeitG)
    2. angeblich unzulässige Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    3. angeblich unzwirksame Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    4. angeblich wettbewerbswidrige Angaben in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 10.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontakt

Update Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt noch eine Abmahnung der Firma Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit einem angeblichen Verstoß gegen das EinhZeitG und fehlerhaften Angaben in den AGB

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
  2. Begründung:
    1. angeblicher Verstoß gegen das Gesetz über die Einheiten in Messwerten und der Zeitbestimmung (EinhZeitG)
    2. angeblich fehlerhafte Angaben in den allgemeinen Geschäftsbedingungen
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 10.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontakt

Abmahnung Hitmix Music Agentur

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Firma Hitmix Music Agentur wegen angeblich unerlaubter Verwertung geschützter Werke.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Hitmix Music Agentur
  2. Begründung: angeblich unerlaubte Verwertung des Werke „So ein schöner Tag (Fliegerlied)“ des Künstlers „Tim Toupet“
  3. Rechtlicher Bezug: Urheberrecht
  4. Internet-Plattform: Tauschbörse/File-Sharing
  5. Gegenstandswert: 15.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?  

 Kontakt

Update Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine weitere Abmahnung der Firma Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit einem angeblichen Verstoß gegen das EinhZeitG und fehlerhaften Angaben in den AGB

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
  2. Begründung:
    1. angeblicher Verstoß gegen das Gesetz über die Einheiten in Messwerten und der Zeitbestimmung (EinhZeitG)
    2. angeblich fehlerhafte Angaben in den allgemeinen Geschäftsbedingungen
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 10.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontakt

Abmahnung Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Firma Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit einem angeblichen Verstoß gegen das EinhZeitG.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Jörg Berendes und Sven Gabbert GbR
  2. Begründung: angebliche Verletzung der Angabepflichten nach dem Gesetz über die Einheiten in Messwerten und der Zeitbestimmung (EinhZeitG)
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 5.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?  

 Kontakt

Abmahnung Hatice Celik

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Frau Hatice Celik wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Angaben im Rahmen AGB.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Hatice Celik
  2. Begründung: angeblich fehlerhafte Angabe in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 21.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontakt

Abmahnung Micael International, Mike Windgassen

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Firma Micael International, Mike Windgassen wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Angaben im Rahmen der Widerrufsbelehrung und mehr.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Micael International, Mike Windgassen
  2. Begründung:
    1. angeblich irreführende Werbung
    2. angeblich fehlerhafte Widerrufsbelehrung
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 50.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontakt

Abmahnung Zentropa Entertainment23 ApS

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Firma Zentropa Entertainment23 ApS wegen angeblichem Verstoß gegen das Urheberrecht vor.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Zentropa Entertainment23 ApS
  2. Begründung: angebliche Urheberrechtsverletzung an dem Film „Antichrist“
  3. Rechtlicher Bezug: Urheberrecht
  4. Handels-Plattform: Tauschbörse/File-Sharing

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?  

 Kontakt

Update Abmahnung Schwittek Walter GbR

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine weitere Abmahnung der Firma Schwittek Walter GbR wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Angaben im Rahmen der Widerrufsbelehrung.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Schwittek Walter GbR
  2. Begründung: angeblich fehlerhafte Widerrufsbelehrung hinsichtlich des Fristbeginns des Widerrufs.
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 5.000 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?

Kontakt

Abmahnung Graf von Schlieffen Collection GmbH

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Firma Graf von Schlieffen Collection GmbH vor.
Begründet wird diese mit angeblich unerlaubter Nutzung eines Thomas Sabo Bildes.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Graf von Schlieffen Collection GmbH
  2. Begründung: angeblichunerlaubte Verwendung eines Bildes der Marke Thomas Sabo
  3. Handels-Plattform: ebay
  4. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  5. Gegenstandswert: 6.120,00 Euro

Fragen zum Thema oder dieser Abmahnung ?  

 Kontakt

Update Abmahnung Andreas Reski

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Andreas Reski wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhaften Angaben im Rahmen der Widerrufsbelehrung und mehr.

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Andreas Reski
  2. Begründung:
    1. Angeblich fehlerhafte Angabe in Bezug auf die Widerrufsbelehrung
    2. angelich fehlerhafte Präsentation des Angebotes
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: ebay
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 10.000 Euro

Fragen zum Thema ?

Kontakt

Abmahnung Heneken Design Group

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine Abmahnung der Firma Heneken Design Group wegen angeblicher Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich fehlerhafter Werbung mit Selbstverständlichkeiten

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Heneken Design Group
  2. Begründung: angeblich fehlerhafte Werbung mit Selbstverständlichkeiten
  3. Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  4. Handels-Plattform: Online-Shop
  5. Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  6. Gegenstandswert: 25.000 Euro

Fragen zum Thema ?

Kontakt

Update Abmahnung Universal Music GmbH

Der IT-Recht Kanzlei München-Köln liegt eine weitere Abmahnung der Firma Universal Music GmbH wegen angeblicher Verstöße gegen das Urheberrecht vor.
Begründet wird diese mit angeblich unerlaubter Verwertung geschützter Werke

Überblick und Inhalt

  1. Abmahner: Universal Music GmbH
  2. Begründung: angeblich unerlaubte Verwertung des Werkes „La Roux“ der künstlergruppe La Roux
  3. Rechtlicher Bezug: Urheberrecht
  4. Handels-Plattform: Filesharing/Tauschbörse

Fragen zum Thema ?  

 Kontakt

© Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.