Schlagwort - fehlerhaftes Impressum

1
Abmahnung IDO Verband: Impressum, ODR-Link und mehr
2
Abmahnung ontori GmbH
3
Abmahnung ElevenFirst Limited
4
Abmahnung AIXPRO UG
5
Abmahnung Berlinedia UG

Abmahnung IDO Verband: Impressum, ODR-Link und mehr

Der IDO Verband hat einen ebay-Händler wegen einem angeblich fehlerhaften Impressum und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt der Abmahnung:

  • Abmahner: Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmer e.V.
  • Begründung: 
    • fehlerhaftes Impressum
    • fehlende gesetzesmäßige Widerrufsbelehrung
    • unzureichende Angaben zur Mängelhaftung
    • fehlender ODR-Link
    • unzureichende Angaben zur Garantie
    • irreführende Angaben zum Versand („versicherter Versand“)
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: eBay
  • Geforderte Kostenpauschale: 195,–€ netto

Mehr erfahren

Abmahnung ontori GmbH

Die Firma ontori GmbH hat die Betreiberin eines Onlineshops wegen angeblich unlauterer Angaben abgemahnt.

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

  • Abmahner: ontori GmbH
  • Begründung: Angeblich fehlende Angabe des Grundpreises und fehlerhaftes Impressum
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Onlineshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 30.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung ElevenFirst Limited

Die Firma ElevenFirst Limited hat einen Amazon-Händler wegen Fehlern im Impressum und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt:

  • Abmahner: ElevenFirst Limited
  • Begründung:
    • fehlende Widerrufsbelehrung
    • fehlerhaftes Impressum
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Amazon
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 20.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung AIXPRO UG

Die Firma AIXPRO UG (hatungsbeschränkt) hat einen Online-Händler wegen der Verwendung einer alten Widerrufsbelehrung und mehr abgemahnt.

Überblick und Inhalt:

  • Abmahner: AIXPRO UG
  • Begründung:
    • Die verwendete Widerrufsbelehrung soll nicht dem aktuellen Rechtsstand entsprechen
    • Das Impressum sei fehlerhaft
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Webshop
  • Handelsbereich: B2C (Händler an Privatpersonen/Verbraucher)
  • Gegenstandswert: 5.000 €

Mehr erfahren

Abmahnung Berlinedia UG

Uns ist eine Abmahnung der  Firma Berlinedia UG zur Kenntis gelangt.

Gerügt wird in der Abmahnung der angebliche Tatbestand der Irreführung. 

 

Überblick und Inhalt der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung:

 

  • Abmahner: Berlinedia UG
  • Begründung: angeblich fehlerhaftes bzw. unzureichendes Impressum und dadurch Irreführung
  • Rechtlicher Bezug: Wettbewerbsrecht
  • Handels-Plattform: Online-Shop

 

Abmahnung erhalten ? Wir beraten Sie sofort !

 

Die Anwälte der IT-Recht Kanzlei stehen Ihnen gerne für ein kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung, in dessen Rahmen Sie eine Ersteinschätzung zu Ihrer Abmahnung erhalten.

Sonstige Fragen zu den von uns behandelten Rechtsthemen können Sie uns gerne per Mail senden.

  

Kontaktmöglichkeiten:

 

© 2016. Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller.